Wilckens als Arbeitgeber

Neben vielen jungen Mitarbeitenden mit frischen Ideen setzen wir bei Wilckens auf langjährige Erfahrung und Tradition. Zeichen unserer Beständigkeit ist auch, dass über 35% der Mitarbeitenden schon länger als 15 Jahre bei Wilckens beschäftigt sind. Wir sind als produzierendes Industrieunternehmen stolz darauf, schon heute einen Frauenanteil in der Belegschaft von über 30% zu haben.

Leistung zahlt sich aus

Unser Miteinander lebt von gegenseitiger Wertschätzung. Die Leistung und der Einsatz jedes und jeder Einzelnen sind wichtig und werden honoriert. Erfolg zahlt sich daher nicht nur für das Unternehmen, sondern auch für die Beschäftigten aus. Zusätzlich zum Grundgehalt erhalten Beschäftigte bei Wilckens eine Erfolgsbeteiligung.

An Verantwortung wachsen

Wilckens ist ein mittelständisches Unternehmen mit flachen Hierarchien. Wer möchte, kann hier schnell Verantwortung übernehmen und daran wachsen. Wir fördern die individuelle Entwicklung aller Beschäftigten – ob als SpezialistIn in einzelnen Bereichen oder als GeneralistIn mit unterschiedlichen Aufgaben.

Wir engagieren uns in der Ausbildung und ermöglichen talentierten Beschäftigten ein berufsbegleitendes Studium.

Leben und Arbeiten in Glückstadt an der Elbe

Am Standort Glückstadt produziert Wilckens seit 1909. Auch heute noch freuen wir uns über das einzigartige Lebensumfeld direkt an der Elbe zwischen Hamburg und Nordsee. Glückstadt bietet alle entscheidenden kommunalen Einrichtungen: Bildung vom Kindergarten bis zum Gymnasium, medizinische Versorgung, Wohnraum, Kultur und gute Einkaufsmöglichkeiten. Die Hamburger Innenstadt ist in ca. 30 Minuten mit der Bahn zu erreichen. Mit der A23 verfügt die Region über eine schnelle Verbindung zum Norden Schleswig-Holsteins sowie zur Metropolregion Hamburg.